Download Anleger an die Börse: Mannheimer Bankenforum Symposion by Professor Dr. Otto H. Jacobs (auth.), Professor Dr. Wolfgang PDF

By Professor Dr. Otto H. Jacobs (auth.), Professor Dr. Wolfgang Gerke (eds.)

Im Rahmen der Globalisierung der Geld- und Kapitalmärkte wächst der Wettbewerb zwischen nationalen und internationalen Börsen, begleitet von einer heftigen Konkurrenz der Kreditinstitute untereinander. Breiter gestreute Vermögen bei der Kundschaft veranlassen die Kreditinstitute, angesichts sinkender Zinsspannen das Provisionsgeschäft zu forcieren und sich wesentlich intensiver als früher im Börsengeschehen zu engagieren. Im Mittelpunkt des Buches Anleger an die Börse stehen folgende Themengebiete: Ausgestaltung der Deutschen Terminbörse (DTB), Chancen neuer Computerhandelssysteme, Auktions- as opposed to Market-Maker-Prinzip, Zentralisierung oder Dezentralisierung der Wertpapierbörsen, Wertpapierberatung durch Kreditinstitute, Computergestützte Beratersysteme, Interessenkonflikte zwischen Einlagen- und Wertpapiergeschäft, Methoden zum ranking börsennotierter Unternehmen sowie Wettbewerbschancen des deutschen Finanzplatzes. Außerdem wird ein neuer Ansatz zur experimentellen Erforschung von Anlageentscheidungen vorgestellt. Das Buch Anleger an die Börse behandelt Fragen der Fortentwicklung des deutschen Börsenwesens, der Wertpapierberatung und des ranking börsennotierter Unternehmen. Außerdem wird eine Methode zur Erforschung von Anlageentscheidungen entwickelt.

Show description

Read or Download Anleger an die Börse: Mannheimer Bankenforum Symposion 27.1.1989 PDF

Similar german_5 books

Informatik-Sicherheitsmanagement: Eine Herausforderung für die Unternehmensführung

Durch die zunehmende Abhangigkeit der Unternehmungen von informa tionstechnischen Einrichtungen wachst die Bedeutung der Informations sicherheit und wird zu einer zentralen Fragestellung. Die Sicherheitsproblematik der fruhen technischen Informatik konzentrierte sich auf Funktionssicherheit und behandelte Probleme der Verfugbarkeit von Ressourcen und der Korrektheit von Programmen.

Methodik der Programmierung in Pascal

Dieses Buch verfolgt zwei Ziele: Neben der Einführung in die Programmiersprache Pascal anhand des ISO-Standard-Pascal werden grundlegende Programmiertechniken und guter Programmierstil vorgestellt. Beide Ziele werden nicht getrennt verfolgt, sondern in einer harmonischen Synthese. Der Stoffvermittlung liegen viele Beispiele zugrunde, für die stets vollständige Musterprogramme erarbeitet werden.

Mechanische Systeme: Eine Einführung in die analytische Mechanik und Systemdynamik

VI sich in das Gebiet der analytischen Mechanik und Systemdynarnik ein zuarbeiten. Dazu dienen auch die teilweise sehr ausfuhrlichen Bei spiele. Fur die sorgfaltige Erstellung des Manuskriptes mochte ich mich bei Frau Renate Schenk bedanken. Mein Dank gilt auch Frau Sieglinde Hil ler fur ihre beim Anfertigen der Abbildungen bewiesene Geduld.

Extra info for Anleger an die Börse: Mannheimer Bankenforum Symposion 27.1.1989

Example text

Insbesondere die gleichzeitige Einführung an acht Börsen sei kostenträchtig, arbeitsaufwendig und lästig. Bei einer Kapitalerhöhung an allen acht Börsen mÜßten alle acht Börsen vorweg informiert werden, damit sie im Zeitrahmen blieben. Herr Dr. BREUER stellte dem das französische Börsenwesen entgegen, in dem es verboten sei, Aktien an mehr als einer Börse einzuführen. Die Gründe, warum Unternehmen den Gang an die Börse scheuten, seien jedoch vor allem unternehmenspolitischer Art. Der Kostenaspekt sei meist sekundärer Natur und nur zu einem geringen Teil durch die Prospekthaftung bedingt, sondern eine Folge der Kompliziertheit des Verfahrens.

Wir müssen dafür sorgen, daß unser Börsengeschehen aus dem Clair-obscur herauskommt und durchsichtig wird. Und durchsichtiger als mit Hilfe des Computers und des Bildschirms geht es zur Zeit nicht. 27 Dritter Reformpunkt : Wir müssen die Funktion des Maklers überdenken. Und hier rede ich nicht vom Ende eines Berufsstandes, der sich große Meriten erworben hat und vom Ge- setzgeber zur amtlichen Kursermittlung vorgesehen ist, sondern von ich rede von der Fortentwicklung seiner Funktionen, ihrer möchte, Anpassung an eine sich wandelnde Umwelt.

Die Beurteilungsstrukturen werden teilweise offengelegt. Schließlich ist das Value-Line-Rating zu erwähnen, das Noten über Kurserwartungen der nächsten zwölf Monate (Timeliness) sowie über das Kurs- und Unternehmensrisiko enthält (Safety) (13). Die Beurteilungsgüte ist ex post empirisch nachgewiesen worden (14). In der Bundesrepublik vergibt die Degab (15) Noten für vergangene Gewinnentwicklung, Bilanzqualität und zukünftige Gewinnentwicklung; die Ermittlungsweise wird nicht offengelegt. 60 Im Bereich der Wissenschaft existieren Ansätze von Albach über "beste Unternehmen", basierend auf einer Diskriminanzanalyse mit wenigen Unternehmen (16).

Download PDF sample

Rated 4.66 of 5 – based on 33 votes